PROJEKTE

Molkerei Berchtes­gadener Land

Alpenidylle im XXL-Format: TREVISION verwandelte die nüchterne Metall­fassade des Hoch­regal­lagers in ein über­lebens­großes Kunstwerk.

DIE AUFGABE

Im Einklang mit der Umgebung. Die Metall­fassade des Hoch­regal­lagers: Zickzack-Paneele mit pyramiden­­förmigen Erhebungen. Grau und eintönig. Das sollte sich ändern. Der Münchner Street Art-Künstler Christian Hundert­mark entwarf das Motiv für die geplante Verhüllung: eine Alpen­idylle, die sich harmonisch in die Umgebung einfügt. Von der Kuh bis zur Milch­erfassung stellt sein Kunst­werk die wesentlichen Elemente der Milch­produktion dar. Die Umsetzung dieser 1.500 m² umfassenden Alpen­stimmung oblag TREVISION.
Hochwertigstes Material. Wir entschieden uns bei der Umsetzung für eine hoch­wertige 3M Controltac Folie, die im haus­eigenen Hochleistung-Digital­drucker mit UV-härtenden Tinten bedruckt wurde.

Bei jedem Wind und Wetter. Dank der zusätzlichen UV-Laminat-Veredelung hält der Druck jedem Wetter stand.

DIE LÖSUNG

Alles andere als eintönig. Die Montage erfolgte fachkundig mittels zwei Hubsteigern. Statt eintönigem Grau schmückt nun ein großflächiges Kunstwerk die Fassade, das von der Autobahn aus nicht zu übersehen ist.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.