PROJEKTE

Ringturm
Verhüllung 2019

Die bulgarische Künstlerin Daniela Kostova lieferte 2019 das Sujet für die Verhüllung des Ringturms in Wien. Und TREVISION setzte es gekonnt um.

DIE AUFGABE

Wien neu entdecken. Im Auftrag des Wiener Städtischen Versicherungs­­vereins wird der Ringturm schon seit zwölf Jahren zum weithin sichtbaren Kunst­­objekt im urbanen Raum. Als Zeichen eines grenz­­über­­schreitenden Kultur­­dialogs werden dabei jedes Jahr Künstlerinnen und Künstler aus Österreich und Osteuropa eingeladen, die Verhüllung zu gestalten.
4700 Quadratmeter TREVISION at its best. Um das historische Büro­gebäude an der Wiener Ring­straße in Szene zu setzen, muss die Verhüllung absolut stabil und in höchster Druck­qualität umgesetzt werden.
Rauf auf den Turm und rein in die Seile. Dreißig bedruckte Netz­bahnen mit rund drei Metern Breite und bis zu 63 Metern Länge wurden von Montage­spezialisten an der Außen­fassade montiert.

DIE LÖSUNG

Sonne, Wind und Wetter ausgesetzt. Wir entschieden uns bei der Umsetzung für hochwertiges Netz­vinyl. Im hauseigenen Hoch­leistungs­digital­drucker mit UV-härtenden Tinten bedruckt hält die Verhüllung jeder Witterung stand.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.